"Du bist aller Dinge schön", Chorkonzert

Martinschor Beedenbostel
Bildrechte Martinschor Beedenbostel

Hoheliedvertonungen aus acht Jahrhunderten und Texte aus vier Jahrtausenden rund um das Hohelied der Liebe erklingen beim Konzert des Martinschors Beedenbostel & des ensembles tu solus am Sonntag, 23. Juni 2024, um 17 Uhr in der Morizkirche. Die Leitung hat  Claudia Ott

Das Hohelied der Liebe, auch Hohelied Salomons genannt, ist einer der meistvertonten Texte der Kirchenmusik. Komponisten aller Zeiten und Länder – u.a. der Coburger Hofkapellmeister Melchior Franck – ließen sich von den sinnlichen Gedichten inspirieren, die ursprünglich eine lockere Sammlung orientalischer Liebeslyrik waren.

Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Coburg